Rückverrechnung Psychologische Behandlung

Psychologische Beratung und Behandlung sind (noch) keine Kassenleistungen und müssen daher privat bezahlt werden.

In bestimmten Fällen gewährt das Land Steiermark für Minderjährige im Rahmen der „Präventivhilfen“ nach dem StKJHG jedoch für die psychologische Behandlung Zuschüsse in Höhe von €32,44 (Einzelbehandlungseinheit).

Dazu muss schriftlich ein Antrag um Gewährung eines Zuschusses bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft/Stadt Graz gestellt werden.

Nähere Informationen dazu siehe rechts unter Downloads!